Inkassounternehmen

Ein Inkassounternehmen ist ein gewerblicher Betrieb, der sich mit dem Einzug offener Forderungen für Gläubiger – also Dritte – beschäftigt. Der Einsatz eines Inkassounternehmens spart dem Gläubiger Zeit, Geld und Personal und führt die ausstehende Liqidität schneller an das Unternehmen zurück, als wenn der Gläubiger das Inkasso selbst durchführen würde. Ein Inkassounternehmen versteht sich als Vermittler zwischen Gläubiger und Schulder. Zur Sicherung der Qualität sollte ein Inkassounternehmen nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz registriert und darüberhinaus TÜV-zertifiziert sein.